• Jessica Josiger

Sieben Irrtümer über Dualseelenverbindungen


... Und was passiert, wenn Du sie nicht ausräumst!

Astrologisch gesehen ist jetzt die perfekte Zeit aufzuräumen. Habe ich erst kürzlich gelesen.

Ich kenne mich nicht sehr gut mit Astrologie aus, interessiere mich jedoch brennend dafür. Naja, ich habe also vor ein Paar Tagen davon gelesen, dass die Sonne nun ins Zeichen Jungfrau gewechselt hat und das wieder um mit ein paar anderen Sternenkonstellationen eine perfekte Zeit zum Aufräumen und zum Manifestieren ist. Letzteres spüre ich ganz deutlich, wenn ich in die Energien hineinfühle. Und die Sache mit dem Aufräumen spüre ich zumindest unbewusst auch, denn ich habe bereits damit begonnen noch bevor ich es gelesen habe. ;-)

Wie dem auch sei. In meinem heutigen Blog möchte ich mit ein paar Irrtümern über Dualseelenverbindungen aufräumen, die in der Szene und im kollektiven Dualseelenfeld kursieren. Wieso sieben? Ganz ehrlich? Keine Ahnung. Das hat mir mein höheres Selbst zugeflüstert und so wird es auch stimmen. ;-) Lassen wir uns also überraschen.

Am Wochenende habe ich übrigens bereits angefangen mit Dualseelenirrtümern aufzuräumen: Ich habe bei Facebook mein erstes Live gegeben. Es ging darum, wie ich es geschafft habe, aus dem On und Off einer Dualseelenverbindung auszusteigen und was danach geschah. Neugierig geworden? Auf meiner Facebook Page „Soul-Strip by Jessica Josiger“ kannst Du die Aufzeichnung hören. (Genau, hören. ;-) Die Bildqualität ist nicht die Beste, aber meine Message und Energie kommt rüber und allein darauf kommt es an!)

Nun also zurück zu den Irrtümern:

1. Dualseelenverbindungen sind gleichzusetzen mit normalen Liebesbeziehungen.

Nein, sind sie nicht! Dualseelenverbindungen gehen tiefer. Sie gehen so tief, dass es keine Phase des Verliebtsein gibt, sondern ihr von Anfang an direkt in die Liebe hineinrutscht. Das liegt schlicht und ergreifend daran, dass eure Seelen eins sind und ihr euch vor zeitloser Zeit in zwei Hälften geteilt habt, um euch im Laufe der Inkarnationen in eurer Ganzheit zu erfahren um eines Tages den Kreis zu schließen und in euch Ganz zu werden. Oder besser ausgedrückt ganz zu sein. Denn Du bist ganz, hast es nur vergessen. Das ist der Deal, den ihr geschlossen habt und nun seid ihr euch begegnet um ihn zu erfüllen. Oder um es mit John O' Donohue's Worten auszudrücken:

"[...] und plötzlich durchzuckt einen der Blitz des Wiedererkennens und die unter der Asche verborgene Glut der Seelenverwandtschaft erstrahlt hell auf. Die Liebe öffnet die Pforte eines zeitlosen Wiedererkennens; wir treten ein; und endlich kehren wir jeder im anderen heim."

Tja, und deswegen ist das von Anfang an pure, reine Liebe zwischen euch. Das Ding an der Sache ist nur, dass euer Verstand damit ein wenig (oder auch ein wenig mehr) überfordert ist und sich ganz schnell die Angst vor eure Liebe schiebt und es erstmal zur Äußeren Trennung und folgend zum berühmten On und Off zwischen Dualseelen.

Und damit bin ich auch schon beim Irrtum Nummer 2 angelangt.

2. Wenn Du Dich an eine bestimmte Strategie hälst, kommt er (oder sie) gaaaaanz schnell wieder zu Dir zurück.

Nope. Auch das ist ein riesengroßer Irrtum. Zwischen Dualseelen funktionieren keine Strategien. Gar keine. Weder die, die Dir irgendwelche Paarberatungs-Beziehungs-Ratgeber suggerieren, noch die Deiner Freunde, Familie und Bekannten und auch nicht die Strategien, die Du Dir im Laufe Deines Beziehungslebens angeeignet hast oder Dir von Deinen Eltern als Kind abgeguckt hast.

Ich denke da an solche Strategien wie, dass Du keinerlei Kontakt zu Deinem Dual aufnehmen darfst in einer Trennungsphase oder wenn ihr euch seht, Du ihn oder sie dann nur total distanziert behandeln darfst. Auch dann nicht, wenn Dir Deine innere Stimme ganz hartnäckig immer wieder etwas ganz anderes zuflüstert.

Der Schuss geht nach hinten los, meine Liebe. Wenn Du das tust, passiert eher das Gegenteil. Eure Off-Phase zieht sich nur unnötig in die Länge, weil all diese vermeintlichen Strategien, das Gefühl der Trennung und Spaltung nur noch mehr vergrößern.

3. Der „Kopfmensch“, also der Part in eurer Verbindung, der wegläuft und in die Trennung geht, ist der mit den Problemen und der nichts fühlt.

Auch das ist ein Irrtum. Er (oder sie) hat nicht mehr oder weniger Probleme, ungelöste Traumata und Bindungsängste als Du. Du hast exakt die gleichen Themen. Er (oder sie) geht lediglich ganz anders damit um als Du. Hinzu kommt noch, dass gerade in Dualseelenverbindungen das Äußere immer anders scheint, als es Hinter den Kulissen, also im Inneren, ist. Will heißen, lass Dich nicht von Äußerlichkeiten trüben, sondern höre auf Dein Gefühl! Wenn Dein Dual sich also trennt von Dir, dann nicht, weil er Dich nicht liebt, sondern weil die Angst stärker ist.

Das ist zwischen Dualseelen wie ein Verstärkereffekt. In Dir kommen Ängste und Zweifel hoch, die Du jedoch nicht wahrnimmst. Er aber spürt sie. Das wiederum triggert seine eigenen Ängste und Zweifel an. Diese nimmst Du (anders als Deine) sehr deutlich wahr. Fühlst sie und spürst sie und prompt bekommst Du noch mehr Zweifel und Ängste... Merkst Du was? Schon ist die Abwärtsspirale im Gange, die unweigerlich zur Trennung führt, wenn Du nicht bei Dir bleibst und etwas dagegen tust.

Der „Kopfmensch“ ist, im Gegensatz zum „Herzmensch“, in sich klar. Er ist sich klar in seiner Liebe zu Dir und klar in seinen Gefühlen Dir gegenüber. Was er hat sind Ängste und davon eine ganze Menge. Und wie diese Ängste geschürt werden, habe ich Dir eben ja beschrieben.

4. Seiner Dualseele zu begegnen ist das schlimmste, was Dir passieren kann, denn da gibt es sowieso nur Leid und Schmerz.

Auch das ist falsch.

Es ist Dein Mindset, Dein Gedankenkonstrukt, Deine Glaubenssätze, die Dich so urteilen lassen. Es sind Deine Überzeugungen, die Du von Männern, Frauen, Beziehungen, Liebe und Partnerschaft hast. Darüber hinaus spielen das Mindset Deines Ahnenfeldes und auch das kollektive Dualseelenfeld mit seinem nochmals eigenen Mindset auch eine wesentliche Rolle.

Und es sind Deine Gefühle. Gefühle sind Gefühle. Sie sind weder gut noch schlecht. Sie sind. Nicht mehr und nicht weniger. Die Wertung, die Du ihnen gibst ist, was Dich den Schmerz und das Leid fühlen lässt. Sie zeigen sich Dir, um gefühlt zu werden. Und zwischen Dualseelen passiert dieser Vorgang ziemlich gründlich. Denn Dein Zweiter schafft es in innere Räume von Dir zu gelangen, von denen zu selbst nicht mal eine Ahnung hattest, dass es sie gibt.

5. Sex zwischen Dualseelenliebenden ist zu vergleichen mit Sex mit anderen Partnern.

Wenn Du bis hierhin gelesen hast, kannst Du Dir sicherlich denken, dass auch hier ein Vergleich nicht möglich ist. ;-)

Wie ich bei Irrtum 1 bereits geschrieben habe, seid ihr im energetischen Kern gleich. Ihr seid ein und dieselbe Seele in zwei verschiedenen Körpern. Wenn ihr miteinander intim werdet, dann ist das nicht nur bloßer Sex, dann macht ihr Liebe miteinander. Das sind dann die Momente, in denen ihr eure körperliche Trennung überwindet und eure Seelen zu einer verschmelzen.

Während des Sex werden sämtliche Chakren von euch aktiviert und euer Energielevel hebt sich in kurzer Zeit massiv an. Das ist wunderschön und viele Tantriker versuchen sich in ewig langer Übung darin. Du darfst Dir also gratulieren. Wenn Du mit Deiner Dualseele Liebe machst, schafft ihr beide das ganz schnell, sobald eure Verbindung eine gewisse Stabilität erreicht hat und ihr einander vertraut. Oder um es anders auszudrücken, ihr euch eingegroovt habt. ;-)

Das ist einerseits wunderschön, denn ihr fühlt euch hinterher auf sämtlichen Ebenen satt und voll und ausgeglichen. Es verbirgt sich darin ein immenses Potential an Heilungsenergie für euch beide, es stärkt eure Verbindung neben der eh immer bestehenden seelischen Ebene zusätzlich noch auf körperlicher Ebene. ABER, dieses Riesenenergieniveau ist eben so riesig, dass es Türen in Deinem Inneren aufstößt, die lange Zeit verschlossen waren und uralte Wunden nach oben spült. Damit komme ich auch gleich schon zu Irrtum Nummer 6.

6. Wenn er sich nach dem Sex sofort von oder aus Dir zurückzieht, war er nur aufs Körperliche aus.

Neeeeeeein!!!!!

Zwischen Dualseelen gibt es nichts Oberflächliches. Zwischen euch geht ALLES tief. So auch der Sex. Und der geht so tief, ich meine hier jetzt seelisch und energetisch, dass der Körper des Mannes für den Moment erstmal überfordert ist mit der Menge an Energie, die ihr austauscht und die vor allem der Mann von der Frau aufnimmt. (Wenn Du mehr übers Nehmen und Geben beim Sex wissen willst, lies doch meine Blog Post „Let's talk about Sex“. Dort erkläre ich es Dir.)

Das ist der Grund, weswegen er sich unmittelbar nach dem Sex erstmal zurückzieht. Sein Körper würde sonst (je nachdem wie hoch eure Energieschwingung bereits ist) eine Art Kurzschluss bekommen und das weiß der Körper durch diesen Rückzug zu verhindern.

Also liebe Frau, es gibt keine Zweite, die ihn so sehr erregt und stimuliert wie Du! Und das auf allen Ebenen: körperlich, seelisch und geistig.

7. Dualseelen werden niemals eine real existente Partnerschaft leben.

Auch das stimmt pauschal so nicht.

Dualseelen sind nach meinem tiefen Empfinden die Vorboten einer neuen Generation Mensch. Sie tragen die Energieschwingung des neuen Wassermannzeitalters in sich. Ob ihr als Paar zusammen kommt und lebt, dass ist vorherbestimmt und wird geschehen (oder auch nicht).

Es gibt Dualseelen, die begegnen sich einander um aufzuräumen und zu heilen, um anschließend frei zu sein für eine neue Liebe. Und dann gibt es Dualseelen, die haben einen gemeinsame Aufgabe auf dieser Welt. Einen Auftrag, den sie vor ihrer Geburt gefasst haben und nun hier sind, um diesen zu erfüllen. Diese Antwort kann ich Dir nicht geben, ich weiß jedoch, dass sie in Dir liegt. Du spürst innerlich ganz genau, ob Dein Dual Dein Partner fürs Leben ist oder eben auch nicht. Leider zweifeln viele Dualseelenliebende, u.a. wegen Irrtum Nummer 4 an ihrer inneren Wahrheit.

Jedes Dualseelenpaar, welches diesen Prozess durchläuft, trägt dazu bei die hohen Schwingungen der Erde zu stabilisieren. Wer einmal im Prozess drin steckt, kann dem sowieso nicht entkommen. Wenn er läuft, dann läuft er. Das einzige, worauf Du Einfluss hast (und bitte, bitte nutze ihn!!!!!), ist die Dauer in die Du Deinen Prozess durchläufst. Du kannst das Ganze über Jahrzehnte in die Länge ziehen oder aber den berühmten Stier bei den Hörnern packen und Dich auf Deinem Weg machen.

Das passiert, wenn Du Dich weigerst Deinen Dualseelenprozess zu durchlaufen:

Denn wenn Du das nicht tust, wirst Du immer feststecken in dem ungesunden Kreislauf aus On und Off. Wirst Du immer wieder Partner*innen in Dein Leben ziehen, die Dir Deinen inneren Mangel spiegeln. Die Dir nicht treu sind oder gar womöglich noch gebunden sind und Du die zweite Wahl bist. Die sich nicht zu Dir bekennen und nicht zu ihren Gefühlen stehen. Die sich jede Menge Hintertürchen offen halten und, und, und.

Du wirst Deinen inneren Mangel auch in allen anderen Lebensbereichen immer wieder spüren: Du erlebst weiterhin finanziellen Mangel. Steckst in Arbeitsverhältnissen fest, in denen Du ausgenutzt und ausgebeutet wirst. Du hast ein instabiles soziales Umfeld, in dem Du weder gesehen noch gehört wirst. Erlebst keine tiefe, echte Freundschaft. Dein Körper zeigt Dir Signale, dass er so nicht mehr weitermachen kann, in dem Du krank wirst, massives Über- oder Untergewicht hast.

Diese Liste ließe sich jetzt noch endlos fortsetzen. Das spare ich mir an dieser Stelle. Viel wichtiger ist, Dich an dieser Stelle zu fragen:

WILLST DU DAS? WILLST DU DAS WIRKLICH? WILLST DU WEITERHIN DEIN LEBEN AN DIR VORBEILAUFEN LASSEN UND DU STEHST DANEBEN UND VERPASST DEN EINSTIEG?

Ich wünsch mir sehr, dass Du jetzt ganz laut 'NEIN' rufst. Dein Dualseelenprozess dient Dir dazu mit all dem Aufzuräumen. Denn Dein äußeres Umfeld wird sich von dem Moment an anfangen zu ändern, wenn Du beginnst die volle Verantwortung für all das zu übernehmen, was Dir in Deinem Leben passiert und Du erkennst, dass die Antwort nicht im Außen zu finden ist, sondern in Dir!

Der Dualseelenprozess ist ein Heilungsprozess der Extraklasse.

Dort geht es tief hinein und vollzieht sich von Innen nach Außen. Er geht so lange, bis Du all Deine Schichten abgelegt hast, die Dich von Dir trennen und endet erst dann, wenn Du in Dir Deine weiblichen und männlichen Anteile vereint hast und diese Deinem inneren Kind verlässliche, beschützende und liebevolle Eltern geworden sind. Und dann meine Liebe, geschehen Wunder! Versprochen!!!

Ich bin ebenfalls Eine von Zweien, die eine Aufgabe hat. Meine Aufgabe ist es Seelen zu begleiten und zwar mitten ins Leben hinein. Ich kenne keinen direkteren und keinen gründlicheren Weg als den des Dualseelenprozesses. Für mich ist er das größte Geschenk, was mir (neben der Geburt meiner Kinder) widerfahren konnte und weil ich weiß, dass es nur wenige Dualseelenliebende gibt, die das so empfinden wie ich, habe ich mein Soul-Harmony-Coaching entwickelt. Ich nehme Dich für 3 oder 12 Monate kompetent, klar und liebevoll an die Hand und gehe mit Dir gemeinsam durch Deinen Prozess hindurch.

Das bekommst Du in meinem 1:1 Coaching von mir:

In meinem Coaching ist der Name Soul-Strip Programm, denn wir gehen tief.

Du bekommst die perfekte Mischung aus Mindsetarbeit, Traumaarbeit auf tiefster schamanisch-energetischer Ebene sowie Strategiearbeit im Sinne von, Du bekommst eine stabile Anbindung an Dein höheres Selbst und weißt so immer, was der nächste richtige Schritt für Dich ist. Wir sorgen dafür, dass Deine Energie auf einem hohen Niveau bleibt, damit Du die Fülle in Dein Leben ziehst und sie auch behältst. Du findest Dich selbst, findest DEINE Antworten, tiefsitzende Wunden gehen in Heilung und Harmonie und Leichtigkeit kehrt in Deinem Leben ein.

Das klingt doch toll, oder!?!

Mein Geschenk an Dich:

Für alle, die bis Freitag, dem 31.08.2018 verbindlich ein Soul-Harmony-Coaching über 3 oder 12 Monate bei mir buchen, bekommen eine Shamanic-Healing Session im Wert von 200,-€ zusätzlich von mir geschenkt.

Möchtest Du es JETZT wissen und Deinen Dualseelenprozess rocken? Dann melde Dich bei mir. Ich nehme mir 30 Minuten Zeit für Dich. Wir sprechen per Telefon oder per Chat darüber, was Dein nächster Schritt sein könnte, wie ich Dein Energiefeld wahrnehme und was Du brauchst. Kontaktiere mich entweder über meine Webseite oder über meine Facebook Page.

Ich freue mich auf Dich!

Von Herzen, Deine Jessica

P.S.: Fortsetzung folgt... In meinem nächsten Beitrag erzähle ich Dir, was mir in meinem Prozess immer wieder geholfen hat! Du darfst Dich also schon mal freuen! :-D

Photo by Jared Sluyter on Unsplash

#Dualseelen #Dualseelenprozess #Dualseele #Dualseelenverbindung #Seelenpartner

461 Ansichten
KONTAKT

Soul-Strip by Jessica Josiger

24943 Flensburg

+49 (0)1522 3087919

© 2017/2018 by Jessica Josiger - Spirituelles Coaching & Mentoring, All rights reserved.